BARCAMP IS COMING HOME…

Eine offene Tagung mit offenen Workshops und jede Menge Informationsaustausch: Das bietet das BarCamp seit 2006 nun auch in Berlin. Diese Veranstaltungsart mit ihrem Ursprung in Kalifornien ist anders. Neu und erfrischend, wie ihre Fans deutlich zur Sprache bringen. Das Besondere an dieser Tagung ist, dass die dargebotenen Thematiken von den Teilnehmern selbst erstellt werden. Ist ein Thema interessant und wird durch Abstimmung ausgewählt, so darf es auf dieser Tagung umgesetzt werden. Somit ist eine vorherige Planung der Abläufe kaum möglich.

…Open Source, Lehre und Lernen

Der Inhalt ist flexibel und passt sich den Teilnehmern an. Meist jedoch gibt es einen thematischen Schwerpunkt, der die Veranstaltung umreißt. In der Regel drehen sich BarCamps um OpenSource-Technologien, Webanwendungen und sozialer Software, doch auch Bibliotheken, das Lernen und Lehren, oder Tourismus geben immer häufiger als Schwerpunktthema die grobe Richtung der Veranstaltung vor.

Barcamp in Berlin

Nun richtet Berlin am 17. Februar 2012 endlich wieder ein BarCamp aus. Das so genannte HR BarCamp dreht sich die Tagung um das Thema „Innovative Personalarbeit im Kontext der Zweinull/ SocialMedia Entwicklungen“. Da die Plätze sehr begrenzt sind, ist es wichtig, sich so früh wie möglich Karten zu sichern. Willkommen sind alle interessierten Menschen, die sich im Feld der Personalarbeit bewegen wie HR-Berater, Trainer und Führungskräfte, doch hauptsächlich werden Personaler erwartet. Erwartet werden innovative Ideen, gute Vorträge und spannende Diskussionen.